Ein Ort für Menschen
Gerontopsychiatrie

Seelische Gesundheit im höheren Lebensalter

  • Demenzen
  • Depressionen
  • Krisen
  • Psychosen
  • Organisch-psychische Erkrankungen
  • Bipolare Störungen

Mit Zuwendung und Respekt

Jede Person sollte ihr Leben möglichst selbst gestalten dürfen. Aber gerade bei älteren Menschen führen manchmal Depressionen, chronische Schmerzen, Hirnleistungsstörungen oder Verwirrtheitszustände dazu, dass dies nicht mehr uneingeschränkt möglich ist. Die körpereigenen Kräfte lassen nach, Energie und Aktivität versiegen und der Alltag ist nicht mehr allein zu bewältigen.

Das Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten kann aber wieder wachsen: durch Einfühlungsvermögen, wertschätzende Zuwendung sowie medizinische, psychologische, therapeutische und pflegerische Kompetenz. Dazu gehören Respekt vor der Würde des Einzelnen und seinem individuellen Weg.

Ziel unserer Behandlung ist ein möglichst selbstbestimmtes Leben. Wir beraten Patient*innen, deren Partner*innen sowie andere Angehörige und helfen bei der Suche nach Folgeeinrichtungen und einer Regelung für ambulante Pflege sowie bei Rechtsfragen zu Betreuung und Vollmachten.

Prof. Dr. Mattthias R. Lemke

Prof. Dr. Mattthias R. Lemke

Chefarzt Seelische Gesundheit im höheren Lebensalter

Tel. 04535 505-313
Fax 04535 505-367

mehr…

Dr. Stefan Peters

Dr. Stefan Peters

Oberarzt Station G, H

Tel. 04535 505-5315

Stratos Vamvarapis

Stratos Vamvarapis

Leitender Psychologe Seelische Gesundheit im höheren Lebensalter

Tel. 04535 505-366

Christiane Klesse

Christiane Klesse

Stationsleiterin Station G

Tel. 04535 505-227
Fax 04535 505-460

Frank Kröpelin

Frank Kröpelin

Stationsleiter Station H

Tel. 04535 505-209
Fax 04535 505-460

Nalan Inan

Nalan Inan

Sekretariat

Tel. 04535 505-262
Fax 04535 505-253

Familiale Pflege

Familiale Pflege

Hilfen für pflegende Angehörige.