Corona-Hinweis
Ein Ort für Menschen
Corona-Hinweis
Physiotherapie

Physiotherapie

Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie ist eine Therapieform, die die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherstellt, verbessert oder erhält. Sie beinhaltet Massagen, Wärmeanwendungen und Krankengymnastik, die durch den*die Stationsärzt*in verordnet werden müssen.

Dazu bieten wir im Heinrich Sengelmann Krankenhaus Sporttherapie, also bewegungstherapeutische Maßnahmen, die mit geeigneten sportlichen Aktivitäten gestörte körperliche, psychische und soziale Funktionen kompensieren, regenerieren, Sekundärschäden vorbeugen und gesundheitlich orientiertes Verhalten fördern.

Wie wirkt Physiotherapie?

Die Physiotherapie/Sporttherapie ist eine körperorientierte Therapie, die aufgrund ihres ganzheitlichen Ansatzes auch positive Auswirkungen auf die Psyche der Patient*innen hat.

Sportliche Aktivität hilft Patient*innen, körperliche, psychische oder soziale Beeinträchtigungen zu überwinden, indem Körperwahrnehmung, Koordination und Kondition verbessert werden. Sie hilft nachweislich bei Depression, Burnout oder Traumata. Freude und Spaß an der Bewegung sollten beim Sport immer im Vordergrund stehen.

Unser Angebot im HSK

Wir haben unsere Physiotherapieabteilung im HSK in vier Bereiche gegliedert:

  • Krankengymnastik
  • Massage
  • Sport
  • Schwimmbad

Alle Bereiche sind für sämtliche Stationen des HSK verfügbar.

Außerdem haben wir im HSK ein vielfältiges Sportangebot, das überwiegend in der Sporthalle stattfindet. Hier gibt es z.B. Gymnastik, Yoga, Thai Chi, Ballsport oder Fit und Fun. Pausensport bieten wir von montags bis freitags, 12.30 bis 14.00 Uhr. Zu diesen Zeiten kann auch unser Kraftraum genutzt werden. Das komplette Angebot sowie die einzelnen Termine entnehmen Sie bitte dem Plan «Frei wählbare Therapieangebote der Fachtherapeut*innen».

Darüber hinaus gibt es ein Sportangebot, das stationsgebunden ist und nur von den Patient*innen der betreffenden Stationen genutzt werden kann.

Unser Schwimmbad kann von Patient*innen, ihren Angehörigen und externen Gästen genutzt werden. Dort gibt es an drei Tagen (montags, mittwochs, freitags) Aquagymnastik – ein optimales Fitnesstraining für alle. Für Patient*innen und deren Angehörige ist die Schwimmbadnutzung kostenlos. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Schwimmbadplan.