Ein Ort für Menschen
Garten für die Sinne

Garten für die Sinne

Unser Garten für die Sinne erweitert die Räume der Station für Gerontopsychiatrie hinein in die Natur. Auf 3000 Quadratmetern können die Patientinnen und Patienten – ältere Menschen mit seelischen und dementiellen Erkrankungen – die Natur mit allen Sinnen erfahren.

Bei Demenzpatienten kommt es häufig vor, dass das unmittelbare Erleben von Gerüchen und Farben Erinnerungen weckt – sie fühlen sich wohl in der Geborgenheit bekannter Gefühle. Beete und Rabatten sind so angelegt, dass zu jeder Jahreszeit etwas blüht, leuchtet oder duftet. Aromen und Naturgeräusche regen an und bauen Stress ab. Die Patienten können die Natur ertasten, an Blüten riechen und Obst schmecken. Ein barrierefreier Rundweg ohne Sackgassen und unnötige Kreuzungen schafft Orientierung und kommt gerade demenzkranken Menschen entgegen.

Im vergangenen Jahr wurde die Gartenanlage in ihren Grundzügen fertiggestellt. Im Herbst konnten die Patienten zwischen blühenden Blumenbeeten spazieren und auf bequemen Gartenliegen die Sonne genießen. Auf der Streuobstwiese wurden sogar die ersten Äpfel schon gepflückt.

Doch wie jeder andere Garten ist auch dieser nie fertig: In diesem Jahr sollen u.a. Hochbeete angelegt werden, die den älteren Menschen die Möglichkeit bieten, selbst gärtnerisch aktiv zu werden, die Erde zu berühren und mit Pflanzen zu arbeiten. Ein Pavillon schafft einen geselligen Mittelpunkt, und eine Brunnenanlage wird aus Natursteinen gestaltet.

Der Garten für die Sinne ist ein anspruchsvolles Projekt, das nur durch finanzielle Unterstützung realisiert und gepflegt werden kann. Jede Summe hilft, die Anlage für unsere Patientinnen und Patienten weiter auszubauen und zu erhalten.

Spendenkonto:

Evangelische Stiftung Alsterdorf
Bank für Sozialwirtschaft
Kontonummer 4444402, BLZ 25120510
Stichwort: Gerontogarten/Garten für die Sinne

Für Fragen zum Garten für die Sinne steht Dr. Florian Gal, Oberarzt Gerontopsychiatrie und -psychotherapie, gerne zur Verfügung

Und wenn Sie uns besuchen möchten: Die Anlage ist am Tag des offenen Gartens, 20. und 21. Juni, sowie auch am Tag der offenen Tür am 20. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr für alle Interessenten geöffnet. 

Flyer »Garten für die Sinne«

Flyer »Garten für die Sinne«

Im »Garten für die Sinne« kann die Natur mit allen Sinnen erfahren werden …

Dr. Tibor Simonsen

Dr. Tibor Simonsen

Oberarzt

Tibor.Simonsen -at- hsk.alsterdorf.de
Tel. 04535 505-263