Ein Ort für Menschen
Aus-, Fort- und Weiterbildung

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Heinrich Sengelmann Kliniken stellen kontinuierlich Plätze für Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege zur Verfügung. In diesem Zusammenhang bestehen Kooperationen mit insgesamt vier Gesundheits- und Krankenpflegeschulen, darunter die Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Evangelischen Krankenhauses Alsterdorf, die wie das HSK als Partnerkrankenhaus zu den Medizinischen Gesellschaften der Evangelischen Stiftung Alsterdorf gehört.

Für die Ausbildung zum Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, einschließlich des neurologischen Jahres, findet eine strukturierte Rotation innerhalb der Bereiche der Klinik statt, um eine umfassende, praktische Erfahrung in unserem Fachgebiet zu ermöglichen. Es wird ein umfangreiches Weiterbildungscurriculum angeboten, das sowohl verhaltenstherapeutische als auch tiefenpsychologische Schwerpunkte abdeckt. Externe Weiterbildungen (z. B. Supervision und Selbsterfahrung) werden voll finanziert. Außerhalb der Kernarbeitszeiten wird das HSK ärztlich durch einen Bereitschaftsdienst versorgt.

  • Das HSK nimmt an wissenschaftlichen Untersuchungen teil,
  • ist an der praktischen Ausbildung von Studierenden der Universitäten Kiel und Hamburg beteiligt
  • und bietet die Möglichkeit zur Promotion.

Regelmäßig lädt das HSK zudem die Fachöffentlichkeit zur Veranstaltungsreihe »Im Gespräch« ein. Hier findet ein Austausch zu wechselnden Themen aus dem psychiatrischen und psychotherapeutischen Bereich statt.