Ein Ort für Menschen

Im Gespräch: Wenn die Energie verlorengeht … Differenzialdiagnostik, Neurobiologie und Therapie von Anhedonie, Depression und Negativsymptomatik

Veröffentlicht am:

Zum 26.06.2019 lädt Prof. Dr. med. Matthias R. Lemke, Ärztlicher Direktor der Heinrich Sengelmann Kliniken, zu einem fachlichen Austausch ein. Thema ist Wenn die Energie verlorengeht … Differenzialdiagnostik, Neurobiologie und Therapie von Anhedonie, Depression und Negativsymptomatik. Referent ist Prof. Dr. Gerhard Gründer, Leiter der Abteilung für Molekulares Neuroimaging am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. Die Veranstaltungsreihe Im Gespräch … ist eine Veranstaltungsreihe der Heinrich Sengelmann Kiniken gGmbH und mit Fortbildungspunkten durch die Ärztekammer Hamburg zertifiziert.

In Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenfrei. Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 19.06.2019 an ulrike.krunkowski@hsk.alsterdorf.de

Termin:

Mittwoch, 26. Juni 2019,
18 Uhr
Tagesklinik Uhlenhorst
Winterhuder Weg 29, 22085 Hamburg

Einladung zur Veranstaltung