Corona-Hinweis
Ein Ort für Menschen
Corona-Hinweis

Neubau mit Wohlfühl-Atmosphäre

Veröffentlicht am:

Anfang Juni 2012 wurde ein Neubau eingeweiht, mit dem die erste Etappe im Prozess zur umfassenden Neugestaltung des Heinrich Sengelmann Krankenhauses (HSK) geschafft ist. Patientinnen und Patienten mit seelischen Erkrankungen finden hier eine Atmosphäre, in der sie sich wohlfühlen können - eine gute Voraussetzung für wirksame Therapien.

In dem flachen Neubau, der sich harmonisch in das weitläufige Gelände einfügt, sind 14 Ein- und Zweibettzimmer mit eigenem Bad für 26 Patienten eingerichtet. Bodentiefe Fenster, Terrassen vor allen Patientenzimmern und ansprechende Beleuchtungskörper sorgen für viel Helligkeit.

Auf der Station werden Menschen aufgenommen, die sich sowohl mit einer tiefgreifenden seelischen Erkrankung als auch mit einer Abhängigkeitsproblematik auseinandersetzen müssen. Sie werden von einem multiprofessionellen Team unterstützt, in dem Fachärzte, Psychotherapeuten, Kreativ- und Ergotherapeuten sowie Sozialarbeiter und psychiatrisches Fachpflegepersonal zusammenarbeiten. Im Mittelpunkt steht dabei immer die individuelle Behandlung.